Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

3 Stellenausschreibungen der Stadt Großbreitenbach

Landgemeinde Großbreitenbach

Logo Landgemeinde

 

 

1. Ausschreibung

Auszubildende/Auszubildender gesucht!

 

Die Landgemeinde Stadt Großbreitenbach bildet ab dem Ausbildungsjahr 2023/2024 eine(n) Auszubildende(n) für den Beruf

Fachangestellte/r (m/w/d) für Bäderbetriebe

aus.

 

Gesucht wird eine aufgeschlossene, freundliche, engagierte und sportliche Persönlichkeit. Die Ausbildungszeit beträgt 3 Jahre und beginnt am 01. August 2023. Das Angebot richtet sich in erster Linie an Schulabgänger. Die Ausbildung kann ggf. auch als Umschulung in 2 Jahren absolviert werden.

Unser Angebot:

  • attraktive Ausbildungsvergütung inklusive einer Jahressonderzahlung
  • 30 Tage Urlaubsanspruch sowie eine betriebliche Altersvorsorge nach TVöD
  • unbefristete Übernahme in ein Arbeitsverhältnis nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung
  • der Einsatz erfolgt in den Sommermonaten in den Schwimmbädern der Landgemeinde Stadt Großbreitenbach und in den Wintermonaten im Bauhof der Landgemeinde Stadt Großbreitenbach

Voraussetzungen:

  • guter Realschulabschluss bzw. vergleichbarer Bildungsabschluss
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und Zuverlässigkeit
  • Interesse an spannenden Aufgabenbereichen und Freude am Umgang mit Menschen
  • wünschenswert wäre das Deutsche Schwimmabzeichen, mindestens in Silber

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

 

Schriftliche Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen (inkl. Lebenslauf und Kopien der letzten drei Zeugnisse) sind bis spätestens 09. Dezember 2022 an die Landgemeinde Stadt Großbreitenbach, Frau Katrin Lembke, Personalabteilung, Markt 11, in 98701 Großbreitenbach einzureichen. Im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehende Kosten werden nicht erstattet. Soweit Sie Ihrer Bewerbung keinen ausreichend frankierten DIN-A4-Rückumschlag beifügen, gehen wir davon aus, dass Sie auf die Rücksendung Ihrer Unterlagen verzichten.

 

Ihre Datenschutzrechte ergeben sich aus der DSGVO und dem Thüringer Datenschutzgesetz. Ihre Daten werden ausschließlich für die Besetzung der ausgeschriebenen Stelle innerhalb der Verwaltung verwendet, für die Dauer des Verfahrens gespeichert und nach dessen Abschluss gelöscht.

 

Peter Grimm

Bürgermeister

_____________________________________________________________________________________

 

Logo Landgemeinde

 

 

2. Ausschreibung

Auszubildende/Auszubildender gesucht!

 

Die Landgemeinde Stadt Großbreitenbach bildet ab dem Ausbildungsjahr 2023/2024 eine(n) Auszubildende(n) für den Beruf

Verwaltungsfachangestellte(r) (m/w/d)

aus.

Gesucht wird eine aufgeschlossene, freundliche, engagierte und Persönlichkeit. Die Ausbildungszeit beträgt 3 Jahre und beginnt am 01. August 2023. Das Angebot richtet sich in erster Linie an Schulabgänger. Die Ausbildung kann ggf. auch als Umschulung in 2 Jahren absolviert werden.

Unser Angebot:

  • attraktive Ausbildungsvergütung inklusive einer Jahressonderzahlung
  • 30 Tage Urlaubsanspruch sowie eine betriebliche Altersvorsorge nach TVöD
  • unbefristete Übernahme in ein Arbeitsverhältnis nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung

Voraussetzungen:

  • guter Realschulabschluss bzw. vergleichbarer Bildungsabschluss
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität und Zuverlässigkeit
  • Interesse an Verwaltungstätigkeiten und dem kommunalpolitischen Geschehen

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

 

Schriftliche Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen (inkl. Lebenslauf und Kopien der letzten drei Zeugnisse) sind bis spätestens 09. Dezember 2022 an die Landgemeinde Stadt Großbreitenbach, Frau Katrin Lembke, Personalabteilung, Markt 11, in 98701 Großbreitenbach einzureichen. Im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehende Kosten werden nicht erstattet. Soweit Sie Ihrer Bewerbung keinen ausreichend frankierten DIN-A4-Rückumschlag beifügen, gehen wir davon aus, dass Sie auf die Rücksendung Ihrer Unterlagen verzichten.

 

Ihre Datenschutzrechte ergeben sich aus der DSGVO und dem Thüringer Datenschutzgesetz. Ihre Daten werden ausschließlich für die Besetzung der ausgeschriebenen Stelle innerhalb der Verwaltung verwendet, für die Dauer des Verfahrens gespeichert und nach dessen Abschluss gelöscht.

 

Peter GrimmBürgermeister

_____________________________________________________________________________________

 

Logo Landgemeinde

 

 

3. Ausschreibung

Stellenausschreibung

 

Die Landgemeinde Stadt Großbreitenbach stellt zum 01. Februar 2023 einen

Mitarbeiter (m/w/d) im Ordnungsamt

ein.

Es handelt sich um eine unbefristete Stelle in Vollzeit.

Zum Aufgabengebiet gehören im Wesentlichen:

  • Wahrnehmung der Verantwortung und Durchführung von Aufgaben und Maßnahmen zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit oder Ordnung
  • Antragsbearbeitung im Rahmen der Sondernutzungssatzung
  • Überwachung des ruhenden Verkehrs, sowie Verkehrslenkung und Verkehrssicherung
  • Wahrnehmung von ordnungsamtlichen Aufgaben z.B. Aufnahme Ordnungswidrigkeiten/Sachbeschädigungen, Sperrungen und Veranstaltungen

Eine neue Abgrenzung des Aufgabengebietes bleibt vorbehalten.

Voraussetzungen:

  • Abschluss als Verwaltungsfachangestellte/r bzw. eine vergleichbare mindestens 3- jährige, abgeschlossene Ausbildung
  • umfassende und sichere PC-Kenntnisse   
  • Kenntnisse der einschlägigen Gesetze und Verordnungen
  • Fähigkeit zum selbständigen, zuverlässigen und verantwortungsbewussten Arbeiten
  • Belastbarkeit, Einsatzbereitschaft, Flexibilität
  • Organisations-, Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • freundliches und zuvorkommendes Auftreten
  • Besitz einer Fahrerlaubnis der Klasse B

Die Vergütung der zu besetzenden Stelle erfolgt nach § 12 des Tarifvertrages für den Öffentlichen Dienst (TVöD).

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Schriftliche Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen sind bis spätestens 30. November 2022 an die Landgemeinde Stadt Großbreitenbach, Frau Katrin Lembke, Personalabteilung, Markt 11, in 98701 Großbreitenbach einzureichen. Im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehende Kosten werden nicht erstattet. Soweit Sie Ihrer Bewerbung keinen ausreichend frankierten DIN-A4-Rückumschlag beifügen, gehen wir davon aus, dass Sie auf die Rücksendung Ihrer Unterlagen verzichten.

 

Ihre Datenschutzrechte ergeben sich aus der DSGVO und dem Thüringer Datenschutzgesetz. Ihre Daten werden ausschließlich für die Besetzung der ausgeschriebenen Stelle innerhalb der Verwaltung verwendet, für die Dauer des Verfahrens gespeichert und nach dessen Abschluss gelöscht.

Peter Grimm

Bürgermeister