+++  INDUSTRIE INTOUCH Ausbildungs- und Jobinitiative  +++     
     +++  Fäkalentsorgung in den Ortsteilen  +++     
     +++  Covid 19 in Thüringen  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

INDUSTRIE INTOUCH Ausbildungs- und Jobinitiative

Landgemeinde Großbreitenbach, den 03. 09. 2021

Am 13. Oktober 2021 heißt es zum 8. Mal „Starke Unternehmen erleben“. Die Rekordzahl von 40 Unternehmen aus fünf Landkreisen und der kreisfreien Stadt Suhl öffnen am beliebten Industrietag INDUSTRIE INTOUCH ab 16:00 Uhr ihre Türen. Sie zeigen live, wie attraktiv, innovativ und zukunftsfähig die Industrie in der Region aufgestellt ist. Schul- und Studienabgänger, Pendler sowie Fachkräfte und allgemein Interessierte sind eingeladen, exklusive Einblicke in Berufe, Technik sowie Angebote für Praktika, Ausbildung, Duales Studium oder Jobs zu entdecken. Die Anmeldung ist ab 1. September 2021 möglich.

Die Chancen für eine attraktive Ausbildung, einen erfolgreichen Berufseinstieg und für vielfältige Karrieremöglichkeiten sind in der Industrie als Wachstumsmotor in Thüringens Süden hervorragend. Viele Unternehmen direkt vor der Haustür suchen nicht nur Fachkräfte, sondern auch nach Nachwuchs. Deshalb können beim INDUSTRIE INTOUCH nicht nur Jobangebote entdeckt werden. 24 Ausbildungsunternehmen bieten auch in diesem Jahr eine „t-wood.de AZUBI TOUR“ an. Die Führungen und Programme sind speziell auf die Fragestellungen rund um Praktika, Ausbildung und duales Studium zugeschnittenen. Interessierte, wie Schüler, Studenten und Eltern können sich separat anmelden und mit den Ausbildungsverantwortlichen und Auszubildenden unter dem Motto „VON AZUBIS FÜR AZUBIS“ unkompliziert direkt ins Gespräch kommen.

Alle Unternehmen haben spannende Programme, wie zum Beispiel Mitmachaktionen, Produktpräsentationen oder Technik-Talks, zusammengestellt und lassen die Besuche zu einem einmaligen Erlebnis werden. Die Führungen sind in Zeitfenster eingeteilt, sodass am 13. Oktober der Besuch von mehreren Unternehmen möglich ist. Auf www.industrie-intouch.de lässt sich ein Wunsch- Besuchsprogramm zusammenstellen. Da die Plätze in den Unternehmen teilweise limitiert sind, empfiehlt sich eine frühzeitige Anmeldung. Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Anfahrt zum Unternehmen erfolgt in Eigenregie. Am Veranstaltungstag öffnen sich ab 16:00 Uhr die Werkhallen. Individuelle Veranstaltungshinweise der Unternehmen sind auf der Website von INDUSTRIE INTOUCH einsehbar.

„INDUSTRIE INTOUCH Thüringer Wald“ findet bereits zum 8. Mal in Folge statt. Das Event hat sich fest als jährliches Highlight in der Region etabliert. 100 Prozent der im Nachgang der letzten Veranstaltung befragten Besucher empfehlen INDUSTRIE INTOUCH Thüringer Wald weiter.

 

Kontakt: forum Thüringer Wald

Cornelia Grimm, Tel. +49 3681 362-231,